EPZ / EPRD Integration auf dem Endokongress Berlin

endo2015

EPZ-EPRD Systeme von Safe4Net sparen Zeit und verbessern die Dokumentationssicherheit

Die Anforderungen an ein EPZ stellen die Klinik vor die Herausforderung zugleich Falldaten zu erheben, Qualitätsindikatoren auszuwerten und Implantat-Daten ans EPRD zu übermitteln.Safe4Net hat die EPRD Meldung in CERTIFOX und ambucare ep integriert, damit alle EPZ-Dokumentationsanforderungen innerhalb eines optimierten Workflow abgearbeitet werden können.

Durch die Integration der Safe4Net-eigenen EPRD Lösung „eprd.easy“ in die bestehenden Safe4Net Lösungen werden  bis zu 7 Minuten Zeit pro Fall eingespart. Das entspricht bei 400 Patienten einer Zeitersparnis von jährlich ca. 5-6 Arbeitstagen gegenüber der Dokumentation mit der BQS-Lösung. Zusätzlich wird die Dokumentationssicherheit durch die Integration erheblich gesteigert.