Orthopädie

Safe4Net Software-Lösungen zur Abbildung und Verbesserung orthopädischer Prozesse gibt es für ein großes Spektrum von Praxisanforderungen, die sich im klinischen und ambulanten Bereich, sowie aus der Zusammenarbeit beider Bereiche ergeben.
Die Lösungen werden ständig an die sich ändernden Anforderungen der Orthopädie angepasst, aktualisiert und erweitert.

Produkte

CERTIFOX ®

Lösung zur umfassenden Unterstützung bei der Zertifizierung zum Endoprothetikzentrum.      Lösungen für Orthopädie: ambucare

epr.easy

epr.easy ermöglicht die Meldung der Implantatdaten an das EPRD und stellt alle verfügbaren EPRD-Funktionen zur Verfügung. Die mit dem EPRD und der BQS abgestimmte Lösung ist als integriertes Modul der Safe4Net Produkte CERTIFOX und ambucare ep erhältlich und spart dadurch erheblich Zeit und Kosten.
epr.easy kann auch als eigenständige Lösung in die Klinik Systemlandschaft integriert werden. Perspektivisch kann sie EPRD.edit, die als Interimslösung eingesetzte EPRD Lösung der BQS in den Einrichtungen ersetzen, in denen diese zurzeit noch betrieben wird.

ambucare Produktreihe

ambucare ep

QS-Komplettlösung für die Endoprothetik.     Lösungen für Orthopädie: CERTIFOX

ambucare sh

QS-Komplettlösung Schulter

ambucare ws

QS-Komplettlösung Wirbelsäule

ambucare Lösungen zeichnen sich durch die umfassende Darstellung des Therapiepfades aus. Sie ermöglichen die Dokumentation von qualitätsrelevanten, patientenbezogenen Qualitäts-Kennziffern sektorenübergreifend. Die Dokumentationsmöglichkeit umfasst folgende Bereiche:

  • ambulant / prästationär
  • stationär
  • follow up

Die Inhalte der Datenfelder aller Dokumentationsmasken können für individuelle Abfragen und Auswertungen im integrierten klinischen Register herangezogen werden. Die Lösungen verfügen über zahlreiche Zusatz-Module, z.B. zur Ermittlung des Patientenbefindens unter Verwendung der relevanter Scores, wie WOMAC u.a..