Corona Home Monitoring (CHM)

Das CHM ist ein digitales System zur Entlastung der räumlichen und personellen Kapazitäten in Kliniken.

Es ermöglicht ein ambulantes Corona Eskalations-Monitoring und ist konzipiert als Überwachungssystem zur Betreuung positiver Corona Patienten in häuslicher Quarantäne. Einsetzbar für alle Patienten, die sich noch nicht in einem kritischen Stadium befinden.

CHM Features

  • Tägliche Ermittlung und Selbsterfassung der Ausprägung von Symptomen, wie Fieber, Luftnot, etc. durch den Patienten zu Hause
  • Usability optimierte Nutzer-Oberflächen zur einfachen Eingabe, wie bei einer App
  • Generierung eines patientenbezogenen Gesamt-Scores
  • Eskalations-Kurve der Infektion
  • Ergebnistransparenz für den behandelnden Arzt durch Zusammenführung und Auswertung der Indikatoren, einzelpatienten- und kohortenbezogen
  • Automatische Benachrichtigungsmöglichkeiten zur Einbestellung des Patienten beim Überschreiten bestimmter, klinikindividuell zu definierender Symptom-Parameter
  • Register

Web-basierte Lösung

  • Durch HL7 und XML-Schnittstelle an KIS Systeme der Krankenhäuser anzudocken
  • Geschützter Zugriff von innerhalb und außerhalb der Klinik
  • Hochsicher durch bewährte Verfahren und Verschlüsselungstechnologien
  • Betriebssystem- und geräteunabhängiger Zugang für den Patienten über mobile und stationäre Endgeräte, wie Smartphones, Tablets und PCs
  • Login Übermittlung an den Patienten per SMS
  • Patient-Call Funktion